• Tel. : +39 0474 94 81 42
  • E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Der Talschluss in St. Magdalena ist ein wahres Winterparadies für alle Winterurlauber: Skitouren- und Schneeschuhtourengeher, haben zahlreiche unberührte Strecken zur Auswahl, die Almhütten laden die Winterwanderer zu typischen, Südtiroler Gerichten ein, Pferdeschlittenfahrten ins Pidigtal werden angeboten, der Berglift in St. Magdalena ladet zum Skifahren ein, Langlaufrundkurs von 5 km und Anbindung an die 40 km lange Langlaufloipe des Gsieser Tales.

 

 

Skifahren und Snowboarden im Gsieser Talskischule gsies web 12

Der Berglift in St. Magdalena/Gsies ist ideal für Kinder und Familien, Anfänger und Fortgeschrittene.
Saisonskarten von Dolomiti Superski, Kronplatz und Hochpustertal werden angenommen.

Der Skilift hat 2 Skipisten und 2 Schwierigkeitsgrade.


INFO:
 www.skilift-gsies.com

 

 


Langlaufen im Gsieser Tal test


skischule gsies web 17

Die Ferienregion Gsieser Tal-Welsberg-Taisten gehört zu Europas größtem Langlaufskikarusell – dem Dolomiti NordicSki. Das heißt für Sie: 1.300 km Loipen in den Dolomiten mit Schneegarantie ab Dezember und einheitlicher Loipenpass.

Ein Geheimtipp für die Freunde des nordischen Skilaufs ist das Gsieser Tal! Der weite, sonnige Talboden eignet sich hervorragend, um im Winter Langlaufloipen zu ziehen, über 40 km insgesamt. Durch die Winterlandschaft zieht sich die Loipe über schneebedeckte Felder, entlang an Bauernhäuser und Gasthöfen direkt an der Loipe, die einladen auf einen heißen Tee oder Glühwein oder ein leichtes bekömmliches Gericht für den Langläufer.  Ob für den Skater oder für den klassischen Läufer, es ist für jeden Platz auf der 40 km langen Gsieser Tal Loipe. Bei guten Schneeverhältnissen erreicht man mit den Skiern auch Taisten und Welsberg, von dort kommt man auf die Anschlussstrecke des Pustertaler Marathon Loipe.

Loipenbericht: Hier sehen Sie alle geöffneten/geschlossenen Langlaufloipen im DolomitiNordic Ski Gebiet.

Langlaufkarte:

Hier können Sie den Loipenplan herunterladen